Impressum
Volksschule Illmitz
Zickhöhe 25
7142 Illmitz
Tel: 02175/2349
Clusterleitung: 0664/9268599


Datenschutzerklärung

 


Name:
Email:
Betreff:
Nachricht:
13 und 5  =

100 Jahre Burgenland

 

Worum geht’s?

Im Burgenland umschauen und die letzten 100 Jahre – Geschichte(n) – Menschen – Errungenschaften – entdecken.
Kreative, historische Schulprojekte einreichen und tolle Ideen für die Zukunft des Landes entwickeln. Am Schulwettbewerb
ZUKUNFT BURGENLAND 5.0 teilnehmen und die Chance nutzen, dass die Projektidee verwirklicht wird!

 

Präsentationsvideo:

Die VS Illmitz lässt Altes neu erblühen

 

   lässt Altes neu erblühen

Anlässlich des 100-jährigen Jubiläums des Burgenlandes haben die SchülerInnen und LehrerInnen der Nationalparkvolksschule Illmitz alte heimische Pflanzen des Seewinkels aufgespürt. In Kooperation mit dem Nationalparkzentrum Illmitz wurden diese im Schulhof angebaut und erforscht.

Die Kinder ziehen die Pflanzen liebevoll aus Samen heran, die in weiterer Folge in einem Blumenbeet im Schulhof erblühen werden. Zusätzlich wurde ein neues Beet mit Wildblumen angelegt und heimische Sträucher gepflanzt. Schilder verraten den Betrachtern interessante Details über das Vorkommen und die besonderen Eigenschaften der „100 Jahre Burgenland“-Pflanzen. Mit diesem Projekt finden wir ein Stück näher zurück zur heimischen Natur.

Mehrwert

Alle erforschten Daten tragen wir im „Naturkalender Burgenland“ ein und hoffen so, einen kleinen, aber wichtigen Beitrag zur Erforschung des Klimawandels beitragen zu können.

Motivation

Wir möchten die früher sehr geschätzten Pflanzen wieder in Erinnerung  rufen. So lernen wir auf spannende Art und Weise den Wert von heimischen Wildblumen, Kräutern  und Sträuchern näher kennen- und schätzen.

Auch viele heimische Insekten freuen sich über die neu geschaffenen Pflanzenvielfalt.