Impressum
Mittelschule Zurndorf
Mühlgasse 42
2424 Zurndorf
02147 2224


Datenschutzerklärung

 


Name:
Email:
Betreff:
Nachricht:
16 weniger 2  =

Aktueller Unterricht

 Besonders wichtig ist uns ein moderner, ganzheitlicher Unterricht.

„Du bist nicht Seele allein, du hast auch Körper, und deine Seele ist nicht bloß Verstand, sie ist auch Herz, nicht bloß Erkenntniskraft, sondern auch Empfindungsvermögen.
Die Glückseligkeit wird verringert, in dem Maße, in dem Bildung vereinseitigt wird."  Johann Heinrich Campe
 
 
Deshalb sind uns ein vielfältiges Angebot und Lernen mit allen Sinnen wichtig, damit jede/r Schüler/in seinen Stärken entsprechend gefördert und gefordert wird, seine Fähigkeiten ausbauen und neue Interessen entdecken kann.
 

Sozialer Bereich - individuelle Persönlichkeitsentwicklung:

  • Selbsteinschätzung, vom ICH zum WIR
  • gutes Benehmen, Respekt und Wertschätzung
  • Gesprächskultur, Kooperation, Teamfähigkeit
  • Konfliktfähigkeit, Toleranz
  • Präsentationsfähigkeit

        

 

Neue Medien - Auseinandersetzung mit den neuen Techniken ab der ersten Klasse

  • Sicherer Umgang mit dem Gerät
  • Sinnvolle Nutzung des Internets, von Lernplattformen, neuer Lernmaterialien
  • Anwenden der neuen Techniken in den verschiedenen Fächern
  • NEUE FÄCHER: Informatik, Raumgeometrie und CAD, Coding und Robotik
  • Europäischer Computerführerschein in der 4. Klasse

                                   

                                        

 

Sport und Gesundheit

  • 2019 bekamen wir das Sportgütesiegel in Silber verliehen. 
  • 3 bis 4 Turnstunden pro Woche auf jeder Schulstufe
  • Zusatzangebote als Unverbindliche Übungen:                                                                 Schülerliga Handball, Schülerliga Fußball, Schülerliga Volleyball, Schach
  • Wir sind eine "Schlau trinken"-Schule.
  • gesunde Jause am bereits fünfmal ausgezeichneten Schulbuffet
  • ausgewogenes, frisch gekochtes Mittagessen

                        

 

Spracherweiterung - Mehrsprachigkeit als Schlüsselqualifikation der Zukunft

  • Verbessern der Kommunikationsfähigkeit durch zusätzliche Sprachstunden
  • ab der 3. Klasse zweite lebende Fremdsprache Ungarisch
  • ein verstärktes Auseinandersetzen mit der Landes- und Kulturkunde der Grenzländer

       

 

Naturwissenschaften - Verständnis für Vorgänge in der Natur verstehen und fördern

  • Das Zusammenspiel in der Natur ist für alle und alles entscheidend.
  • Naturwissenschaften sind überall, das Verständnis für Alltags-, Natur- und Weltphänomene hat einen sehr hohen Stellenwert.
  • Das Auseinandersetzen mit der unbelebten und der belebten Natur hilft, Probleme zu lösen, trägt zur Verantwortung und zum umweltbewussten Verhalten für eine bessere Zukunft bei.
  • Fähigkeiten zur Problemlösung spielen im Leben, in vielen Berufen und für das Know-how in Forschungsarbeiten eine große Rolle.
  • Wir bewegen Schüler, Eltern und die Bevölkerung dazu, sich für die Umwelt einzusetzen.
  • Wir schaffen Ökoplätze.
  • Wir arbeiten mit außerschulischen Institutionen zusammen.
  • Mehrmals wurden wir als ÖKOLOGSCHULE ausgezeichnet.
  • Wir sind Klima:aktiv Profischule und Schlau-trinken-Schule.

             

 

Berufsorientierung - Berufschancen der Zukunft verbessern

  • Praxisorientiertes Arbeiten - "learning by doing"
  • Verstärktes projektorientiertes Arbeiten in Partner- und Gruppenarbeit
  • Verbindliche Übung "Berufsorientierung in der 3. und 4. Klasse
  • Einbeziehung von Fachleuten, Zusammenarbeiten mit außerschulischen Institutionen