Impressum
Volksschule Eisenstadt
Bahnstraße 2-4
7000 Eisenstadt
02682/62233


Datenschutzerklärung

 


Name:
Email:
Betreff:
Nachricht:
11 weniger 7  =

Schulprofil

Schwerpunkte:

 

1. Schulstufe

Der Fokus liegt in der 1. Schulstufe auf Lesen, Schreiben, Rechnen. Ebenso viel Wert wird auf die Schulung der feinmotorischen Fertigkeiten und der Kreativität in den Fächern Werken, Bildnerische Erziehung und Musik gelegt. "Neu" in der Schule und Ereignisse des sozialen Alltags und des Klassenverband sind Schwerpunktthemen im Bereich Sachunterricht.

Das Kind lernt einen respektvollen Umgang mit sich selbst, den Mitschülern und Erwachsenen. Ihr Kind beginnt ebenso Verantwortung für seine Schultasche, den Werkkoffer, das Turnsackerl, den Spind und sein Schulumfeld zu übernehmen. Bitte unterstützen Sie ihr Kind bei diesen wichtigen Lernprozessen.

Die Grundlagen, die Ihr Kind in der ersten Schulstufe erwirbt, braucht es sein Leben lang.

 Was ein Schulanfänger können sollte:

  • kurze Zeit still sitzen,
  • eine kleine Geschichte erzählen
  • einfache Formen, Buchstaben und Zahlen nachmalen und ausmalen
  • einfache Dinge basteln (mit Schere und Kleber umgehen)
  • sich ohne Probleme auch für mehrere Stunden von seinen Eltern trennen
  •  sich komplett an- und ausziehen und alleine zur Toilette gehen Schuhband binden
  • faires Spielverhalten zeigen
  • zuhören
  • Mama und Papa vor der Schule verabschieden 

 

2. Schulstufe

In der 2. Schulstufe lernen die Kinder viel über das Themengebiet "Ökologie und gesunde Ernährung". In diesen Stunden soll ein Umwelt- und Naturbewusstsein geweckt werden.

  • Müll trennen
  • Kräuter und Gemüse im Schulhof selbst pflanzen, betreuen und die Ernte verarbeiten
  • aus regionalen, saisonalen Produkten eine gesunde Jause und kleine Speisen in der Schulküche zubereiten
  • Wassertrinken forcieren
  • Joghurt / Milch / Apfeltag alle 2 Wochen

Gemeinsam wollen wir mit unseren Schülern und Schülerinnen in allen Unterrichtsfächern ein hohes Maß an Bewusstsein für Umwelt, Gesundheit und globale Verantwortung erarbeiten.

 

3. und 4. Schulstufe

In der 3. und 4. Schulstufe liegt unser Schwerpunkt auf der Fremdsprache Englisch. Jede Klasse hat zwei Stunden pro Woche.

Das Ziel ist es eine gute Basis für den zukünftigen Englischunterricht in der Sekundarstufe aufzubauen. Viele Kinder haben vor allem beim Umstieg in weiterführende Schulen immer wieder Probleme in Englisch mitzuhalten. Dabei wird großer Wert auf die Aussprache, sowie auf verschiedene  Arbeitstechniken gelegt, die die Kinder für ihren weiteren Weg benötigen. Im Unterricht bewegen sich die Kinder sehr viel, es wird sehr viel gesungen und somit nimmt das Kind über die Bewegung Begriffe spielerisch auf. Unterstützen Sie ihr Kind mit Ihrem Interesse, denn das motiviert die Kinder und erleichtert das Lernen und verbessert den Fortschritt ungemein.


Alternative Formen der Leistungsbeurteilung

  • Pensenbuch
  • kommentierte, direkte Leistungsvorlage


Projekte:

  • Gesunde Ernährung
  • Apfeltag jede 2. Woche
  • Milch und Joghurttag jede 2. Woche
  • Ökologschule
  • Theater- und Konzertbesuche im Kulturzentrum Eisenstadt
  • Exkursionen und Projekttage
  • Bewegte Pause
  • Projekte, an denen einzelne Klassen teilnehmen, wie z.B. ein Verkehrsplanungprojekt, Turnprojekte etc.
  • Sarah Wiener Projekt 
  • Projekt Gesundes Eisenstadt in Kooperation mit der Stadtgemeinde Eisenstadt
  • Caritas Laufwunder
  • Blick und Click
  • Fahrradprüfung für die 4. Schulstufen
  • Erste Hilfe Kurse für die 3. und 4. Schulstufen
  • BVA Projekt für eine gesunde Schule
  • Projekt mit der Polizei Eisenstadt und der Stadtgemeinde Eisenstadt
  • Teilnahme an Wettbewerben wie Schach, Sumsicup (Fußball), Schulringcup, Känguru der Mathematik uvm.
  • Sportgütesiegel in Gold
  • Praxisschule der Pädagogischen Hochschule Burgenland


Unverbindliche Übungen:

  • Kroatisch
  • Ungarisch
  • Polnisch
  • Kreatives Gestalten
  • Chorgesang
  • Bewegung und Sport
  • Interessen- und Begabtenförderung


Zusätzliches Angebot:

  • Legasthenikerbetreuung
  • Funktionaltherpeutische Übungen
  • Sprachheilunterricht
  • Schachkurs
  • Urfit - Turnen
  • Wrestling goes school
  • Basketball
  • Sonderpädagogische Betreuung und Integration
  • Zusammenarbeit mit dem Integrationsteam der Bildungsdirektion
  • Zusatzdeutsch für Kinder, die noch Unterstützung brauchen
  • Deutschförderklassen für außerordentliche Schüler
  • Montessori orientierte Unterrichtsformen
  • Schullaufbahnberatung


Nachmittagsbetreuung mit Mittagessen
Praxisschule und Innovative Schwerpunktschule der Pädagogischen Hochschule