Impressum
Volksschule Oslip
Hauptstraße 8
7064 Oslip / Uzlop
02684/2234


Datenschutzerklärung

 


Name:
Email:
Betreff:
Nachricht:
11 weniger 6  =

Hausordnung
Domaći red

Hausordnung - Domaći red

  1. Die Kinder kommen pünktlich zum Unterricht, der um 8.00 Uhr beginnt. Die Zeit vor dem Unterricht wird genützt, um die Hausübungen abzugeben und sich auf den Unterricht vorzubereiten.
  2. Eltern verabschieden und holen ihre Kinder vor dem Haupteingang des Schulgebäudes.
  3. Frühbetreuung: Einlass ist ab 7.00 Uhr. Bis 7.45 Uhr werden die Kinder von der Horthelferin beaufsichtigt.
  4. Die Aufsichtsplicht der Lehrpersonen beginnt um 7.45 Uhr und endet mit dem Verlassen des Schulgebäudes durch das Kind.
  5. Im Falle einer Erkrankung oder einer unvorhergesehenen Verhinderung (Unfälle) muss die Schulleitung in der Zeit von 7.30 Uhr und 8.00 Uhr telefonisch (02684/2234) oder über die Skooly-App verständigt werden.
  6. Änderungen der Wohnadresse, der Telefonnummer und der Emailadresse sind unverzüglich der Schulleitung zu melden.
  7. Für Gespräche mit der Schulleitung und/oder der Lehrperson sind Sprechstunden vorgesehen. Individuelle Terminvereinbarungen sind möglich.
  8. Die Kommunikation zwischen Lehrpersonen und Erziehungsberechtigten erfolgt über Mitteilungsheft, Telefon (02684/2234) und Skooly-App.
  9. Die dienstliche Erreichbarkeit der Lehrpersonen über die Skooly-App ist von Montag bis Donnerstag jeweils 7.45 Uhr bis 16.00 Uhr und Freitag 7.45 Uhr bis 13.00 Uhr gewährleistet. Etwaige Anfragen, Anliegen werden in diesem Zeitraum beantwortet.
  10. Anträge auf Beurlaubung der Schüler:innen außerhalb der regulären Ferienzeiten sind schriftlich und rechtzeitig (mindestens eine Woche vorher) an die Schulleitung zu stellen.
  11. Das Schulgebäude darf während der Unterrichtszeit von Schüler:innen ohne ausdrückliche Anweisung der Schulleitung oder Lehrperson nicht verlassen werden.
  12. In der Garderobe hat jedes Schulkind seinen Platz. Dort verbleiben Hausschuhe, Straßenschuhe und Überkleidung. Im Schulgebäude tragen wir nur Hausschuhe. Im Laufe des Vormittags hält sich niemand ohne Erlaubnis in der Garderobe auf.
  13. Um einen störungsfreien Unterricht zu gewährleisten, dürfen elektronische Geräte (z.B. Handy, Smartwatch) während des Aufenthaltes in der Schule nicht verwendet werden. Für abhanden gekommene Wertsachen oder Geld übernimmt die Volksschule keine Haftung.
  14. Sicherheitsgefährdende Gegenstände dürfen in das Schulgebäude nicht mitgenommen werden.
  15. Bei nachweislich mutwilliger Beschädigung von Einrichtungsgegenständen der Schule durch Schulkinder, können deren Eltern zu Schadensersatz aufgefordert werden.
  16. Wir fördern eine gesunde Jause. Naschzeug und süße Limonaden sind als Jause nicht geeignet.
  17. Die Bewegte Pause findet grundsätzlich im Schulgarten statt, auf entsprechende Kleidung ist zu achten.
  18. Jeder Schüler und jede Schülerin helfen mit, im gesamten Schulgebäude Ordnung und Sauberkeit zu halten, insbesondere in den Klassenräumen, Garderoben und WC-Anlagen.
  19. Nach Unterrichtsschluss bemühen wir uns, die Klassenzimmer in ordentlichem Zustand zu verlassen.
  20. Das Sitzen auf Fensterbänken sowie das Öffnen der Fenster durch die Schulkinder ist nicht erlaubt.
  21. Die Schulkonferenz behält sich vor, bei argen disziplinären Entgleisungen und schweren Verstößen gegen die Umgangsformen notwendige Schritte zu unternehmen (Suspendierung, Schulpsychologie, Jugendamt, Polizei,…).