Kontaktieren Sie uns!
Name:
Email:
Betreff:
Nachricht:

 Energy Globe Awards


Am Dienstag, 7.5.2019 fand im Castell in Stegersbach die Prämierung des regionalen Energy Globe Awards für das Burgenland statt. Mehrere Projekte zum Thema Nachhaltigkeit und Umweltschutz waren nominiert, darunter auch unser Projekt zum Thema "Kooperationen für eine gesunde Umwelt".
 
Ausgehend vom Sachunterricht, der sich mit den Themen Umweltschutz und Mülltrennung beschäftigte, entstand die Idee, daraus ein fächerübergreifendes Jahresprojekt zu starten. Die Suche nach geeigneten Projektpartnern und das Ausarbeiten eines Konzeptes markierten den Beginn unseres Projektes. Die Sensibilisierung und der Nachhaltigkeitsgedanke in Bezug auf Umweltthemen waren bei der Planung und Umsetzung im Vordergrund. Ziel war, auch bereits unsere Volksschulkinder und deren Familien dazu zu animieren, aktiv einen Beitrag zum Umweltschutz zu leisten.
 
Viele Projekte entstanden daher in Kooperationen mit Institutionen (Gemeinde, Kindergarten), Firmen (Göschl, Contra Con), Fachleuten (Dr. Leitner vom Bgld. Müllverband) und Privatpersonen aus dem Umfeld. Bei den Exkursionen wurde darauf geachtet, die öffentlichen Verkehrsmittel zu benutzen oder zu Fuß zu wandern, um die Umwelt zu schonen.
 
Wir waren sehr stolz und aufgeregt, als wir von Energy Globe Burgenland angeschrieben wurden, dass unser Projekt nominiert sei und wir zur Preisverleihung kommen sollen. Auch wenn wir letztendlich nicht gewonnen haben, so war die Nachhaltigkeit unseres Projektes, welche wir bei den Kindern im Schulalltag spüren und sehen, für uns Sieg genug. Danke allen Kooperationspartnern, die dieses Projekt unterstützt haben!
Judith Slatner


Mehr Bilder finden Sie in der Bildergalerie

 

zurück