Kontaktieren Sie uns!
Name:
Email:
Betreff:
Nachricht:

 Little Science Day


Ein Höhepunkt des 2. Schuljahres war der Little Science Day im Gymnasium Kurzwiese. Dort organisierte die Mutter eines Schülers der 2. Klasse, die Biologie an dieser Schule unterrichtet, gemeinsam mit einer Kollegin, einen Tag gefüllt mit verschiedensten Experimenten.

Den Schwerpunkt der ersten Tageshälfte stellte das Thema Biene dar. Dabei wurden Versuche mit Pflanzen, Bienen und Honig gemacht. Neben Mikroskopieren und Versuchen mit Pflanzen durften die Kinder auch verschiedene Honigsorten kosten, selber Bienenwachskerzen herstellen und als Draufgabe gab es einen selbstgemachten Bienenmuffin.

Nach einer kurzen Pause wurden uns größere Versuche vorgeführt.

Danach wurde wieder im Stationenbetrieb an physikalischen Themen wie Magnetismus, Elektrizität und viele mehr gearbeitet und geforscht. Den ganzen Tag unterstützten uns sechs SchülerInnen aus dem naturwissenschaftlichen Zweig des Gymnasiums und diese führten auch die Versuche mit den Kindern durch.



Mehr Bilder finden Sie in der Bildergalerie

 

zurück