Impressum
Volksschule Stotzing
Hofstatt 2
2443 Stotzing
0660 4987004


Datenschutzerklärung

 


Name:
Email:
Betreff:
Nachricht:
12 und 5  =

Leitbild


 
UNSER SCHULLEITBILD
Wir wollen...

Diesen Ansprüchen wollen wir nach Möglichkeit gerecht werden durch...

Sachkompetenz

... unseren SchülerInnen ihren Fähigkeiten und Bedürfnissen entsprechend einen zeitgemäßen, handlungsorientierten Unterricht bieten, der sie auf die Anforderungen der weiterführenden Schulen solide vorbereitet.

... Eingehen auf individuelle Bedürfnisse und Fähigkeiten der SchülerInnen.
... Bereitstellung und Einsatz moderner Unterrichtsmittel und Medien.
... Vermittlung von zeitgemäßen Unterrichtsinhalten.
... Vermittlung eines soliden Grundwissens als Vorbereitung auf weiterführende Schulen.

Sebstkompetenz

... unsere SchülerInnen mit modernen, abwechslungsreichen Unterrichtsmitteln und Lernformen zu Selbständigkeit und Selbstbewusstsein führen.

... Stärkung der Begeisterung, Freude und Neugierde mit einem abwechslungsreichen, motivierenden Unterricht.
... Anleitung zu einem selbständigen, selbsttätigen und forschenden Lernen.
... Förderung der persönlichen Entwicklung und der Eigenverantwortlichkeit.
... Stärkung des Selbstwertgefühles durch Förderung der persönlichen Stärken.

Sozialkompetenz

... einen durch Respekt, Toleranz und Wertschätzung geprägten Umgang zwischen SchülerInnen, Eltern und LehrerInnen, damit sich jeder angenommen und wohl fühlen kann.

... Prägung des Schulalltages durch Toleranz, Hilfsbereitschaft und Gewaltfreiheit.
... Förderung des richtigen Umganges mit Kritik und der Entwicklung konstruktiver Lösungen.
... Verständnis aufbauen für andere Kulturen, Gesinnungen und Verhaltensweisen und für Menschen in Notsituationen.

Kreativität 

... die kreativen und musischen Begabungen unserer SchülerInnen wecken, erkennen und fördern und ihnen einen kindgemäßen Zugang zu Kunst und Kultur ermöglichen.

... Erkennen und Fördern besonderer Stärken der Schüler in kreativen Bereichen.
... Anbieten kreativer Freigegenstände (Bildnerisches Gestalten, Darstellendes Spiel, Spielmusik).
... Präsentation der musischen und kreativen Fähigkeiten und Leistungen bei verschiedenen Festen und kreativen Bewerben.
... regelmäßigen Besuch vielfältiger kultureller Veranstaltungen (Theater, Kinderoper, Museen, Dichterlesungen, Ausstellungen, Museen).

Gesundheit 

... durch vielfältige Auseinandersetzung mit Ernährung und Bewegung zu einer gesundheitsbewussten Lebensführung beitragen.

... Gewährleistung von ausreichender Bewegung durch die Bereitstellung von unterschiedlichen Sportgeräten (eingegrabenes Trampolin, Tischtennis, Tischfußball, ...).
... Teilnahme an verschiedenen Sportveranstaltungen (BTV- Tennisoffensive, Ugotchi, Mike-Cup, Wandertage, ...)
... eine wöchentliche gesunde Jause, welche alle SchülerInnen mit ihrer Familie abwechselnd bereit stellen.
... die Festlegung im Schulforum, grundsätzlich (besonders zur Jause) keine Süßigkeiten und gesüßten Getränke in die Schule mitzunehmen.

Umwelterziehung
 ... die SchülerInnen  für  einen bewussten, verantwortungsvollen und nachhaltigen Umgang mit der Umwelt sensibilisieren.

... Zusammenarbeit mit verschiedenen außerschulischen Partnern, die sich für den Umweltschutz engagieren.
... die Teilnahme an Umweltschutzprojekten.
... intensive  Auseinandersetzung mit dem Thema Umweltschutz.
... die Stärkung des Bewusstseins, dass  jeder einen Beitrag zum Umweltschutz leisten und für andere ein Vorbild sein kann.

Kommunikation 

... außerschulische Institutionen in unseren Unterricht einbeziehen, um den SchülerInnen Fachwissen und Praxisbezug zu ermöglichen.

... Förderung der Kontakte zu außerschulischen Institutionen (Gemeinde, Vereine, Kindergarten, Künstlern, Fachleuten).
... gemeinsame Projekttage mit dem Kindergarten.
... Einbeziehung der Familie in das Unterrichtsgeschehen etwa durch gemeinsames Vorlesen oder durch gemeinsam geplante, vorbereitete und durchgeführte Feiern.
... Präsentation von Schülerarbeiten und -leistungen in der Öffentlichkeit durch Wettbewerbe, Feste und Medienarbeit (Schulmagazine, Schulkalender, CDs, DVDs, Schulhomepage).

  Partnerschaften

... mit schulischen und schulnahen Institutionen Partnerschaften eingehen zur Durchführung gemeinsamer Projekte.

... ständigen Kontakt und Informations- und Erfahrungsaustausch mit den Eltern.
... gemeinsame Projekte mit den Nachbarschulen und mit dem Kindergarten.
... Schulübergeifende Nachmittagsbetreuung der Volksschulkinder aus Stotzing und Loretto.
... Zusammenarbeit mit den Vereinen im Dorf.

Dir. Karin Eder