Kontaktieren Sie uns!
Name:
Email:
Betreff:
Nachricht:

 Eine Reise in das Märchenland


Da es im April zwei wichtige Tage gibt, an denen Bücher im Zentrum stehen, nämlich der Andersen Tag am 2. April und der Welttag des Buches am 23. April wird der April gerne als der "Lesemonat" bezeichnet. 

So widmeten sich die Schüler und Schülerinnen der 2. SEF im April gänzlich dem Lesen und Vorlesen und machten eine Reise in das Märchenland. 

Die Märchen "Der Froschkönig", "Rotkäppchen", "Die Prinzessin auf der Erbse" sowie "Die Bremer Stadtmusikanten" wurden den Kindern mit unterschiedlichsten Präsentationstechniken dargeboten, wobei das Highlight für die Kinder bestimmt das selbstständige Basteln von Kulissen für das Erzähltheater und Fingerpuppen war. Mit diesen selbst gestalteten Fingerpuppen durften die Kinder dann in die Rolle von Rotkäppchen oder der Großmutter schlüpfen, was ihnen wunderbar gelang.

Außerdem machte den Kindern das Hören von Hörspielen bzw. Hörbuchern genau so viel Freude wie das Märchenbingo, das Spielen mit Handpuppen oder das Zusammenstellen von Puzzles. Die Hefteinträge wurden von den Kindern liebevoll gestaltet und auch ein Merkspiel, das Schulhund Charlie mitgebracht hat, bereitete den Kinder viel Vergnügen. 

Schade, dass der April nun zu Ende geht! 



Mehr Bilder finden Sie in der Bildergalerie

 

zurück