Impressum
eLearning Conference
Kernausteig 3
7000 Eisenstadt
Tel: +43-(0)2682-710
Fax: +43-(0)2682-710-79


Datenschutzerklärung

 


Name:
Email:
Betreff:
Nachricht:
20 und 7  =

Programm 2018

Mittwoch, 10.10.2018, FH Burgenland / Eisenstadt

Zeitplan

Thema

Referent/in

Registrierung ab 11:30

 

Ausstellung diverser Verlage zum Thema „Digitale Bildung“ von 10.10. (11:30 Uhr) - 11.10.2018 (16:00 Uhr), 2. Stock/Foyer

13:00 Hörsaal 1/Plenum

Begrüßung - Moderation

Monika Gerbavsits, MSc (Bildungsnetzwerk Bgld.)

Anschl.

Eröffnung

Mag. Georg Pehm (GF FH Bgld.)

Bildungsdirektor Mag. Heinz Josef Zitz (LSR Bgld.) Landeshauptmann Hans Niessl

GLin Mag.a Heidrun Strohmeyer (BMBWF)

13:40

Keynote: Strategies and policies of digital innovations in education at the European level

Anusca Ferrari (European Commission, DG EAC)

14:15

Impulsvortrag: Internet & virtuelle Räume sind nicht ALLES – interaktive Raumkonzepte am Beispiel LTC 4.0 an der KPH Wien/Krems

Mag.a Dr.in Sonja Gabriel MA MA, Dr. Manfred Tetz (KPH Wien/Krems)

 Mehr Info ….

14:45

Pause

 

15:15

Verbindliche Übung „Digitale Grundbildung“ in der Neuen Mittelschule und der AHS-Unterstufe

AL Mag. Martin Bauer, MSc (BMBWF)

 Mehr Info ….

15:45

Podiumsdiskussion

„Digitale Grundbildung – Impulse und Chancen für den Unterricht“

GLin Mag.a Heidrun Strohmeyer, Bildungsdirektor Mag. Heinz Josef Zitz (LSR Bgld.), Michaela Liebhart-Gundacker, MSc (PH Wien/Krems) und Bundesschulsprecher Timo Steyer sowie Elternvertreterin Sonja Knoblechner

Moderation: OR Mag. Stephan Waba, MA (BMBWF)

16:45

Vorstellung der Arbeitsgruppen

 

Ca. 17:00

Tagungsende

 

Anschließend (Aula)

Weindegustation der FH Burgenland

Für angemeldete Teilnehmer/-innen

20:00

Abendprogramm: Vernetzungstreffen und Abendessen

für angemeldete Teilnehmer/innen im Haydnbräu

Musikalische Umrahmung (Christian Pronai-Mariel)


 

Donnerstag, 11.10.2018, FH Burgenland / Eisenstadt

Zeitplan

Thema

Referent/in

Ausstellung diverser Verlage zum Thema „Digitale Bildung“ von 10.10. (11:30 Uhr) - 11.10.2018 (16:00 Uhr), 2. Stock/ Foyer

ab 8:30 Uhr

Registrierung

9:00 Plenum

HS 1

Pecha Kucha (Kurzpräsentationen)

„LMS – Cybersmart“ und „Frag skooly“ (Oliver Mittl, MA/NMS Güssing,

IT Betreuer) Mehr Info ….

 

Coding und Co – Einsatz in der VS (Dipl.Päd.in Birgit Döbrentey-Hawlik/

VS Kindermanngasse, Wien) Mehr Info ….

 

2000mal Coding und Robotik im Bgld. (Thomas Leitgeb, BEd, MA /PH Bgld., NMS MattersburgMehr Info ….

 

Liebe, Sex und Co. Sexualkunde auf LMS.at

(Mag.a Jasmin Schachtner, MA/LMS.at- Team Bgld.) Mehr Info ….

 

Apps im Sportunterricht

(Dipl.Oec. Christian Rudloff, MA MBA BEd und Christoph Konir, BEd/PH Wien)

 Mehr Info ….

Highlights im Austria-Forum (Gerhard Wurzinger, Bakk.rer.soc.oec./Austria Forum)

Finanzbildung.at - für österreichische Schulen

(Prof. Dr. Gerhard Weibold/financial education services AG, Wien)

 

Zwei Welten, ein Zugang! Was haben wir vor – wohin bewegen wir uns? (Mag. Gerald Schweiger/Veritas Verlag)

 

Das E-Book+ am Beispiel von

„Dimensionen Mathematik“ (Mag. Christoph Kottbauer/

Westermann Gruppe Verlage E.DORNER und Jugend & Volk) Mehr Info ….

 

Superfakt bis Superfake - die Praxis der Digitalen Grundbildung am Beispiel des Brockhaus Workshops „Fakt oder Fake?“ (Dipl.Päd.in Veronika Gmachl, BEd, MBA/NE Österreich GmbH | Brockhaus) Mehr Info ...


 

 

 

eTapas - Rezepte und mehr für den digital-inklusiven Unterricht

(Mag. Robert Schrenk, Bakk./PH OÖ, eEducation-Landeskoordinator)

 

9:45

Arbeiten Ihre Studierenden schon interaktiv? Oder konsumieren sie nur?

Mag.a Dr.in Elke Höfler (Universität Graz)

Mag. Gerald Geier BSc (BG/BRG/BORG Hartberg)

 Mehr Info ….

 

10:15 Pause

 

 

Workshops/

 

MinR DI Dr. Robert Kristöfl

 

OR Mag. Stephan Waba, MA

 

Ing. Michael Oswald

 

ADirin Andrea Bock

 

GFin Verena Pickem

 

Impulsvorträge

Raum: HS 1

Raum: HS 3

Raum: HS 2

Raum: E.HG 004 und

Raum: E.HG 217 a-b)

 

 

Betaversion Eduthek und DSGVO

IT-Didaktik und Digitale

Medienbildung und Digitale

E.HG.015

 

 

 

 

Grundbildung

Grundbildung

Bildungstechnologien

 

 

 

10:45

 

A 1) Eduthek - Bereitstellungs- und Rechercheplattform für digitale Lehr- und Lernmaterialien; Vorstellung der Betaversion

 Mehr Info ….

 

(Mag.a Margit Pollek,

Leiterin der Redaktion Eduthek; Mag.a Lore Felmayer, Fa. Uma; Mag. a Margit Stockreiter, AHS Heustadelgasse)

 

 

 

 

 

 

B 1) Digitale Grundbildung: 10 Lernszenarien für den integrativen Ansatz im ersten Jahr

 

(Alicia Bankhofer, BA BEd, PH Wien)

 

 

C 1) Die Bildung in der digitalen Bildung. Wie mit Computern allgemeine Bildung vermittelt werden kann.

 

(Univ. Prof. Dr. Christian Swertz, Universität Wien)

 

 

 

 

 

 

D 1) Micro:Bit – Einstieg in Coding und Robotik in der Sekundarstufe 1

 

 

 

(Prof.Alois Bachinger MAS, PH Diözese Linz)

 

E 1) Automatisierte Individualisierung und Differenzierung durch moodle-Standard-Module

 

(Dipl.Päd. Harald Zigala, NMS Zirl & PH Tirol)

Mehr Info ...

 

               


 

11:20

 

A 2) Erstellung von digitalen Lehr- und Lernmitteln mit Citizen Science-Methoden - ein neues Förderprogramm

 

(Mag.a Petra Siegele, Leiterin der Abteilung Public Science, OeAD-GmbH;

Dr.in Michaela Poppe, OeAD- GmbH) Mehr Info ….

 

 

C 2) Future Learning Lab Wien

 

Digitale Grundbildung mit Lernsequenzen aus der Arbeit mit Lehrer/innen und Schüler/innen

(Mag. Hermann Morgenbesser; KIS Klosterneuburg/ FLL der PH Wien)

 

 

E 2) Digikomp4 und Digicheck4 - Beispiele und Chancen

 

 

(Dipl.-Päd.in Birgit Döbrentey-Hawlik

VS Kindermanngasse, Wien) Mehr Info ….

 

 

 

 

11:55

 

A 3) Open Space: DSGVO – Update (mehr Info ...)

 

MinR Dr. Thomas Menzel (BMBWF)

 

12:25 Mittagspause

 

14:00-14:30

 

100 Jahre Republik Österreich – Initiativen im Burgenland

 Mehr Info …

 

Mag. Dr. Herbert Brettl (BG/BRG Neusiedl am See und PH Burgenland) Mag.a Elvira Mihalits-Hanbauer (BHAK/BHAS Eisenstadt u. Mattersburg, LMS.at-Team Bgld.)

14:40 (30 Min.)

A 4) DSGVO für Schulen

 

(Martin Jestl, Datenschutzgruppe, Gerhard Traub,

Netzwerktechnik Traub GmbHMehr Info ….

B 2) Digital unterstützte Unterrichtskonzepte auf dem Prüfstand

 

(Mag. Dr. Herbert Gabriel, PH Bgld.)

 

C 3) Sprachen lernen im digitalen

Umfeld

 

(MMag.a Dr.in Elke Höfler Universität Graz;

Alicia Bankhofer, BA Bed,

PH Wien)

 Mehr Info ….

D 2) Robotik und Mechatronik – Digitale Grundbildung in der Sekundarstufe I

E 3) Digi.Kids – Digitale Grundbildung in der Volksschule mit Hilfe des skooly-Buchs

 

 

(Prof. Alois Bachinger MAS, PH Diözese Linz)

(Dir. Karl Hofwimmer, VS Breitenbrunn; Georg Ratz,

Bildungsnetzwerk Bgld.)

 

15:20

(30 Min.)

 

B 3) Digi.folio – die maßgeschneiderte digi.kompP-Fortbildung

 

(Mag. (FH) Stefan Schmid, BEd, Leiter der Virtuellen PH)

 

 

E 4) Effektive Kommunikation zwischen den Schulpartnern

(Mag. Christian Fuchs, BHAK/BHAS Eisenstadt und LMS.at)

 


15:55

A 5) Lernen im Aufbruch: Konzept und erste Evaluierung des Lernbüros

 Mehr Info …

 

(Mag.a Lisa Vittori, Dominik Dolezal, BSc MSc; Höhere Abteilung für

Informationstechnologie, TGM

Wien) Mehr Info ….

B 4) Gründlich. Digital. Gebildet.

C 4) Urheberrecht und „Fake

D 3) Spielorientierter

E 5) Selbstorganisation

(30 Min.)

Die Einführung der

News“ für die

Einstieg in die Java-

und Lernorganisation

 

verbindlichen Übung „Digitale

Volksschulkinder

Programmierung mit

 

 

Grundbildung“ als Chance für

 

Greenfoot

(Mag.a Regina Helfrich,

 

die Schulentwicklung

(Dipl.-Päd.in Birgit Döbrentey-

 

Wirtschaftspädagogin

 

 

Hawlik, VS Kindermanngasse,

(DI (FH) Mario Wüschner,

an der BHAK/BHAS u.

 

(Thomas Nárosy, BEd MBA

MAS)

Wien)

Mehr Info ….

MSc, MA, Gymnasium

Feldkirch und Dornbirn,

LMS.at – Team Bgld.)

 Mehr Info ….

 

Mehr Info ….

 

Donauuniversität Krems)

 Mehr Info ….

 

16:30 (HS 1)

Berichte der Workshops und Impulsvorträge

 

16:45

 

Verlosung, Zusammenfassung, Verabschiedung

 

Monika Gerbavsits, MSc, GFinVerena Pickem (BISB), MinR DI Dr. Robert Kristöfl (BMBWF)

17:00

Ende der Tagung, Teilnahmebestätigung (PH)