email

 Zukunftsweisendes Projekt der 3. Klassen


"Wie wollen wir wohnen?" - Mit dieser Frage beschäftigen sich die Mädchen und Burschen der dritten Klassen schon seit Beginn dieses Schuljahres. Im Rahmen von Workshops untersuchen die "jungen Experten" regelmäßig ihre Wohn- und Schulräume und erforschen dabei neueste Technologien in den Bereichen Photovoltaik, Thermographiemessung und Behaglichkeitsmessung. Begleitet werden sie abschnittsweise von Schülern der HTL  und Studenten der FH Pinkafeld und PH Eisenstadt. Die erworbenen Kenntnisse präsentierten sie bereits in Form von Experimenten Kindern der Volksschule. Um auch die Eltern für diese Technologien im Bereich der Wohnraumgestaltung zu sensibilisieren, wurden weitere Versuchsreihen Ende April vorgestellt. 

 

Edith Kirnbauer



Mehr Bilder finden Sie in der Bildergalerie

 

zurück